SOLVIUM

Essen & Trinken

Gesundes Frühstück: Rührei und Quark

Gesundes Frühstück

Heute morgen gab es bei mir dieses gleichzeitig proteinreiche und kohlenhydratarme Frühstück – und wohlschmeckend war es auch noch! Genau das richtige nach der Sportrunde, um nicht direkt alle verbrannten Kalorien wieder als Kohlenhydrate in die Fettzellen zu schieben 🙂

Rührei

  • 3 (Bio-)Eier
  • 6 Mini-Tomaten, geviertelt
  • 1/2 Salatgurke, in Stiften
  • Gewürze nach Belieben
  • frische Kresse

Die geviertelten Tomaten in etwas Fett anbraten. Die Eier mit den Gewürzen (bei mir: Knoblauchgranulat, Paprikapulver, schwarzer Pfeffer) gut verquirlen und zu den Tomaten in die Pfanne. Rühren. Auf Teller anrichten und oben mit etwas frischer Kresse garnieren. Gurke drum herum drapieren (wer mag, kann die Gurke auch mit in die Pfanne geben – mit schmeckt warme Gurke überhaupt nicht).

Quark

  • 250g (Bio-)Magerquark
  • Honig

Magerquark in Schälchen geben (für die Optik). Honig darübergeben. Fertig. Zugegeben, Magerquark „ohne alles“ ist gewöhnungsbedürftig, aber mit etwas Honig sogar fast schon lecker.

Mir hat’s geschmeckt, ich hoffe dir schmeckt es auch. Guten Appetit!

GD Star Rating
loading...
Gesundes Frühstück: Rührei und Quark, 4.3 out of 5 based on 4 ratings

, , , | Kommentar schreiben | Trackback einrichten

Einen Kommentar schreiben

  • Themen

  • Zeitliches Archiv

© 2006-2019 Solvium.de - Impressum

» Blog powered by Wordpress. Silk icons von FamFamFam.