SOLVIUM

Gadgets, Webfundstücke

Pebble – Smarte Armbanduhr mit E-Paper-Display

Pebble Farbvarianten Gerade bei Golem entdeckt und für cool befunden: Pebble. Pebble ist eine E-Paper-Smartwatch (Elektronisches-Papier-Schlauuhr, sozusagen ;-)) und kann per Bluetooth mit dem eigenen Smartphone kommunizieren und verschiedene Daten anzeigen. Das Display ist ein E-Paper-Display, kann also nur schwarz-weiß und bietet eine Auflösung von 144 x 168 Pixel. Nicht gerade großartig, dafür verlängert es die Akkulaufzeit – und reicht vollkommen aus, um verschiedenste Informationen am Handgelenk anzuzeigen.

Pebble Musik Display Die momentan beispielhaft gezeigten Daten umfassen den aktuell gespielten Musiktitel, die Rundenzeit beim Joggen, den aktuellen Stand beim Golfen; die Uhr fungiert auch gerne als Tacho-Ersatz beim Fahrrad. Und natürlich können E-Mails, SMS und sonstige Kurznachrichten drauf angezeigt werden. Und ifttt-Unterstützung gibt es auch. Man darf gespannt sein, ob wirklich einfach so alles darauf angezeigt werden kann. Und schon bald kann das tatsächlich ausprobiert werden: Angeblich kommt Pebble im Spätsommer/Herbst raus und kostet dann so um die $ 125.

Pebble rückt momentan wohl auch vor allem deshalb so in den Fokus, weil das Projekt auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter so erfolgreich ist – dort wurden bereits über vier Millionen Dollar (!!) für die Entwicklung von Pebble zusammengetragen. Wahnsinn. Damit sollten sich doch auf jeden Fall ein paar Uhren bauen lassen. Und wir haben ENDLICH smarte Armbanduhren. Worauf wir immer schon gewartet haben 😉

[Bildquellen: Pebble Pressematerial]

GD Star Rating
loading...
Pebble - Smarte Armbanduhr mit E-Paper-Display, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

| Kommentar schreiben | Trackback einrichten

2 Reaktionen zu “Pebble – Smarte Armbanduhr mit E-Paper-Display”

» Einen Kommentar schreiben

  1. michael

    finde das pebble projekt auch sehr interessant! dass es soviele geldgeber dafür gibt, damit hätte wohl keiner gerechnet. bin mal gespannt, ob die uhren auch in deutscher sprache angeboten werden und ob man sie dann hier auch ohne weiteres kaufen kann.

    ich hab mal einen blog zu dem thema aufgesetzt: http://www.final-labs.com/pebble/

    dort findet ihr alle informationen zur pebble. gerade eben hab ich das interview mit dem pebble chefentwickler von wired übersetzt. neben news, bildern, features und faqs gibt es auch ein forum in dem ihr über die neue uhr diskutieren könnt. schaut euch doch einfach mal um. viel spass!

    gruß,
    michael

  2. Pebble Uhr - Ein Smartwatch mit E-Paper-Display

    […] Markt erhältlich sein werden und auch andere Sprachen unterstützen werden. [Quellen: Solvium und […]

Einen Kommentar schreiben

  • Über mich

    Hey, hier bloggt Jan Papenbrock. Ich lebe in Köln.
  • Themen

  • Zeitliches Archiv

  • Aktuelle Kommentare

© 2006-2017 Solvium.de - von und mit Jan Papenbrock - Impressum - Kontakt aufnehmen

» Blog powered by Wordpress. Silk icons von FamFamFam.