SOLVIUM

Essen & Trinken

Die chocri Osterbox – Schokolade zu Ostern

Dienstag, 29. März 2011 - 14:30 Uhr

chocri Osterbox Vor ein paar Tagen schrieb mir jemand aus der Marketingabteilung des Schokoladen-Shops von chocri. Das Angebot: Ich bekomme eine Osterbox kostenlos und darf sie testen (von einem “müssen” zu reden, ist bei Schokolade ja doch übertrieben ;-)). Schokolade gratis – wie könnte ich da ablehnen?! Und weil ich ja schon häufiger Kunde bei chocri war (das erste Mal vor über zwei Jahren) und auch schon einige Tafeln selbst erstellter Schokolade verschenkt habe, wusste ich, dass mich hochqualitative Schokolade erwarten würde. Das ist gut für die Vorfreude ;-)

Ende letzter Woche kam dann (passenderweise zu meinem Geburtstag) ein vielversprechend aussehendes Päckchen an, in dessen Innerem sich die chocri Osterbox versteckte :-) Darin enthalten: Zwei Tafeln chocri-Schokolade, vollgepackt mit Zutaten.

chocri Osterschokolade chocri Osterschokolade Zutaten

Tafel Nummer 1: Schlappohr
Vollmilchschokolade (Bio & fair) mit Haselnusskrokant, Orangen Schokodrops, Orangenstückchen und Deko-Osterhase mit Osterei
Tafelcode zur Bestellung der Schlappohr-Schokolade bei chocri: 25c36v

Tafel Nummer 2: Kükerbunt
Weiße Schokolade mit Apfelstückchen, Schokolinsen und buntem Osterküken sowie Schriftzug “Frohe Ostern”
Tafelcode zur Bestellung der Kükerbunt-Schokolade bei chocri: 340ha7

chocri Osterschokolade Schlappohr Geschmacklich hat mir die Schlappohr-Tafel deutlich besser gefallen – und das, obwohl ich eigentlich ein Fan weißer Schokolade bin. Die Apfelstückchen auf der Kükerbunt-Tafel sind nicht so mein Geschmack. Sind aber zugegebenermaßen mal was anderes. Von der Schokoladen-Qualität her gibt es aber überhaupt nichts zu meckern, die Tafeln schmecken sehr gut, die Form sieht hübsch und professionell aus (das war vor zwei Jahren noch etwas weniger gut), und die Verpackung der Osterbox sieht sehr sehr gut aus. Zusätzlich liegt noch eine Oster-Bastelschablone im chocri-Osterdesign bei. Außerdem gab’s für mich als Tester eine handgeschriebene (!) Karte. Das ist keine Selbstverständlichkeit und absolut großartig! :-)

Im freien Verkauf kostet so eine chocri Osterbox mit den beiden vollgepackten Schokoladentafeln 9,50 € – genau richtig für ein gelungenes Schokoladen-Geschenk zu Ostern. Ich kann’s nur empfehlen – da freut sich der/die Beschenkte garantiert! :-) Auf zu chocri, Schoki kaufen »

GD Star Rating
loading...

, , , | Kommentar schreiben | Trackback einrichten

10 Reaktionen zu “Die chocri Osterbox – Schokolade zu Ostern”

» Einen Kommentar schreiben

  1. Felix

    Glückwunsch zur Schokolade und zum Geburtstag nachträglich :)

  2. Jan

    Danke :)

  3. Poker

    Oy die sieht richtig lecker aus :) Muss ich mich ma umgucken, die oma freut sich sicher darüber, und schokolade macht ja bekanntlich auch glücklich ;) Bin eher für Kükerbunt :D

  4. Tom

    Die Aufteilung der einzelnen Rippen mit dem Chocri Logo finde ich interessant. Nicht so langweilig wie andere Schokohersteller.

  5. Inka

    hm, das sieht aber auch lecker aus! die chocotique bruchschoko in erdbeer-crisp wird wohl hart zu schlagen sein. einfach mal anfragen :) habe für 15 eur ein 30 eur paket bekommen ^^ und man darf sich sogar die “richtung” aussuchen (weiß, vollmilch, mit oder ohne alk…)

    bei chocri muss ich auch mal schauen.. war bisher nur bei myswisschocolate unterwegs!

    LG, Inka

  6. Jan

    Hallo Inka, danke für den Tipp, muss ich mal nett nachfragen, wenn wieder ein bisschen Luft ist :-) Der Gedanke an die leckere Bruchschokolade lässt mir schon wieder das Wasser im Mund zusammenlaufen… und das so spät abends, gefährlich ;-)

  7. Thorsten

    Lol, die Schlappohr-Schokolade sieht auf dem kleinen Foto aus wie Linsen mit Wurststückchen. Wäre ja auch sehr lecker ;-)

  8. Andi

    Nicht ganz günstig, aber sieht sehr verführerisch aus. Allerdings sollte ich den Waschbären in meinem Bauch wohl nicht noch weiter mästen ;-)

  9. Basti

    wer hat denn das große Stück bekommen? ;)

  10. Tobias

    Sieht wirklich sehr lecker aus. Eine wirklich edle Verpackung. Hätte ich gar nicht gedacht. Hoffe Sie hat auch so gut geschmeckt wie Sie aussieht!

Einen Kommentar schreiben

  • Über mich

    Hey, hier bloggt Jan Papenbrock. Ich lebe in Köln und arbeite als Webentwickler für Grünspar in Münster. Mich interessieren (in loser Reihenfolge) Ruby & Rails, Online Marketing, der Raspberry Pi, der BVB und some other things.

    » Mehr über mich
  • Aktuelle Kommentare

  • Themen

  • Zeitliches Archiv

© 2006-2014 Solvium.de - von und mit Jan Papenbrock - Impressum - Kontakt aufnehmen

» Blog powered by Wordpress. Silk icons von FamFamFam.