SOLVIUM

Allgemein

Schlaf ist völlig überbewertet.

Sonntag, 18. Februar 2007 - 12:45 Uhr

Mir geht’s nämlich trotz einer sehr kurzen Nacht auffallend gut. So ne Pizza zum Frühstück macht natürlich auch einiges wieder gut. Zum Beispiel die nur 5 Stunden Schlaf heute, nachdem der Hardcore-Kern der Pokerrunde sich doch bis 5 Uhr hier rumtrieb ;-) Nach 23 Stunden Wachsein hab ich dann aber auch gut geschlafen.

Jetzt wird dann auch fleißig für die Wirtschaftsinformatik-Klausur am Dienstag (15:00 bis 16:40 Uhr MEZ) gelernt, damit es dann auch was zu feiern gibt (außer den (hochverdienten) Semesterferien)!

GD Star Rating
loading...

Ähnliche Beiträge

| Kommentar schreiben | Trackback einrichten

Eine Reaktion zu “Schlaf ist völlig überbewertet.”

» Einen Kommentar schreiben

  1. Andi

    Hatte ich in meiner Zivi-Zeit, wo ich Abends fortging und am nächsten Tag arbeiten musste, auch dauernd. Fühlte mich teilweise besser nach 4 Stunden Schlaf als wie bei 8 Stunden. Schräg^^

Einen Kommentar schreiben

  • Über mich

    Hey, hier bloggt Jan Papenbrock. Ich lebe in Köln und arbeite als Webentwickler für Grünspar in Münster. Mich interessieren (in loser Reihenfolge) Ruby & Rails, Online Marketing, der Raspberry Pi, der BVB und some other things.

    » Mehr über mich
  • Aktuelle Kommentare

  • Themen

  • Zeitliches Archiv

© 2006-2014 Solvium.de - von und mit Jan Papenbrock - Impressum - Kontakt aufnehmen

» Blog powered by Wordpress. Silk icons von FamFamFam.